CHICAGO (Dow Jones/rm). Wie der Konzern aus Chicago am Donnerstag mitteilte, hat er im Dreimonatszeitraum 95 Maschinen des Typs 737, drei 767- und 16 777-Flugzeuge ausgehändigt. Damit summiert sich die Zahl der ausgelieferten Flugzeuge 2010 bislang auf 222 Stück. An ihrer Prognose, im Gesamtjahr zwischen 460 und 465 Flugzeuge auszuliefern, hielt die Boeing Co fest.