Boeing Tankflugzeug

Boeing hat unter anderem wegen Problemen bei der Fertigung eines Tankflugzeugs bei seinen anstehenden Zweitquartalszahlen eine hohe Abschreibung angekündigt. - Bild: Boeing

Probleme mit dem Dreamliner, niedrige Nachfrage für den Jumbo-Jet 747-8 und Verzögerungen beim Tankflugzeug KC-46 - gleich drei Modelle machen Boeing derzeit zu schaffen. Nun hat der Flugzeugbauer reagiert und seine Bilanz aufgeräumt: Nach Steuern will man 2,1 Milliarden US-Dollar abschreiben.

Als Gründe nannte der Konzern die Verzögerungen beim Tankflugzeug KC-46, die schleppende Nachfrage beim Jumbo-Jet 747 und die Kosten beim Dreamliner. Durch die Belastung werde das Zweitquartalsergebnis je Aktie um 3,23 US-Dollar geschmälert, so Boeing. An seiner Umsatzprognose für 2016 hält Boeing fest

Der Großteil der Abschreibung werde sich nicht auf den Zahlungsmittelfluss auswirken, betonte Boeing. An seiner Umsatzprognose für 2016 hält der Konzern fest. Am Mittwoch kommender Woche will der Konzern die Zweitquartalsergebnisse präsentieren.

Die 10 größten Waffenhersteller der Welt

  • Platz 10: L-3 Communications (USA), Umsatz 2014: 9,8 Milliarden Dollar. - Bild: L-3 Communications

    Platz 10: L-3 Communications (USA), Umsatz 2014: 9,8 Milliarden Dollar. - Bild: L-3 Communications

  • Platz 9: Finmeccanica (Italien), Umsatz 2014: 10,5 Milliarden Dollar. - Bild: kru

    Platz 9: Finmeccanica (Italien), Umsatz 2014: 10,5 Milliarden Dollar. - Bild: kru

  • Platz 8: United Technologies (USA), Umsatz 2014: 13,0 Milliarden Dollar. - Bild: US Army/United Technologies

    Platz 8: United Technologies (USA), Umsatz 2014: 13,0 Milliarden Dollar. - Bild: US Army/United Technologies

  • Platz 7: Airbus Group (Europa), Umsatz 2014: 14,5 Milliarden Dollar. - Bild: Airbus

    Platz 7: Airbus Group (Europa), Umsatz 2014: 14,5 Milliarden Dollar. - Bild: Airbus

  • Platz 6: General Dynamics (USA), Umsatz 2014: 18,6 Milliarden Dollar. - Bild: General Dynamics

    Platz 6: General Dynamics (USA), Umsatz 2014: 18,6 Milliarden Dollar. - Bild: General Dynamics

  • Platz 5: Northrop Grumman (USA), Umsatz 2014: 19,6 Milliarden Dollar. - Bild: Northrop Grumman

    Platz 5: Northrop Grumman (USA), Umsatz 2014: 19,6 Milliarden Dollar. - Bild: Northrop Grumman

  • Platz 4: Raytheon (USA), Umsatz 2014: 21,3 Milliarden Dollar. - Bild: Raytheon

    Platz 4: Raytheon (USA), Umsatz 2014: 21,3 Milliarden Dollar. - Bild: Raytheon

  • Platz 3: BAE Systems (Großbritannien), Umsatz 2014: 25,7 Milliarden Dollar. - Bild: BAE Systems

    Platz 3: BAE Systems (Großbritannien), Umsatz 2014: 25,7 Milliarden Dollar. - Bild: BAE Systems

  • Platz 2: Boeing (USA), Umsatz 2014: 28,3 Milliarden Dollar. - Bild: Boeing

    Platz 2: Boeing (USA), Umsatz 2014: 28,3 Milliarden Dollar. - Bild: Boeing

  • Platz 1: Lockheed Martin (USA), Umsatz 2014: 37,5 Milliarden Dollar. - Bild: Lockheed Martin

    Platz 1: Lockheed Martin (USA), Umsatz 2014: 37,5 Milliarden Dollar. - Bild: Lockheed Martin

IMMER INFORMIERT

Alle News aus der deutschen Industrie direkt in Ihren Posteingang - jetzt informiert bleiben!