SEATTLE (DJ/gk). Der US-Flugzeughersteller Boeing will die Produktionsrate für das Großraumflugzeug 777 weiter erhöhen. Ab dem ersten Quartal 2013 sollen monatlich 8,3 Flugzeuge vom Band laufen, teilte die Boeing Co am Montag mit. Als Reaktion auf die starke Kundennachfrage erhöhe der Flugzeughersteller aus Chicago seine Jahresproduktion auf 100 Boeing 777, sagte Jim Albaugh, CEO der Zivilflugzeugsparte.

Im März hatte Boeing angekündigt, die Produktionsrate für die 777 ab Mitte 2011 auf 7 Flugzeuge per Monat von zuvor 5 Flugzeugen im Monat zu erhöhen.