Boeing ist laut dem "Wallstreet Journal" am Teile-Hersteller Woodward interessiert

Boeing ist laut dem "Wallstreet Journal" am Teile-Hersteller Woodward interessiert. - Bild: Boeing

Das "Wall Street Journal" berief sich auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Es gebe aber keine Garantie, dass es zu einer Vereinbarung komme. Und wenn, dürfte diese wohl nicht unmittelbar bevorstehen.

Woodward wird derzeit an der Börse mit fünf Milliarden US-Dollar bewertet. Das Unternehmen dementierte in einer Mitteilung den Bericht. Das Gerücht sei nicht korrekt, hieß es. Man befinde sich nicht in Gesprächen mit Boeing über eine mögliche Übernahme.

Anleger feierten am Donnerstag dennoch schon ein wenig vor. Der Aktienkurs von Woodward ging mit einem Aufschlag von siebeneinhalb Prozent aus dem Handel. Boeing verloren hingen vor dem Hintergrund einer allgemein schlechten Stimmung an der Wall Street fünfeinhalb Prozent.

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer,Pratt & Whitney,United Technologies

    Mit einem Marktwert von 2,670 Milliarden Euro kommt United Technologies (im Bild die Tochter Pratt & Whitney) 2017 auf Platz 10 der wertvollsten Flugzeugbauer. - Quelle: Statista, Bild: United Technologies

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer,Safran

    Platz 9 mit einem 2017er Marktwert von 2,895 Milliarden Euro geht an Safran. - Quelle: Statista, Bild: Safran

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer,BAE

    Auf Platz 8 im Ranking der wertvollsten Flugzeugbauer kommt BAE. Der Hersteller des Hawk-Jets (Bild) ist demnach 2017 3.021 Milliarden Euro wert. - Quelle: Statista, Bild: BAE

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer, Raytheon

    3,094 Milliarden Euro ist Raytheon, Hersteller der Tomahawk Cruise Missile (Bild), 2017 wert. Das macht Platz 7 im Ranking. - Quelle: Statista, Bild: Raytheon

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer,Rolls Royce

    Rolls Royce (nicht zu verwechseln mit dem zu BMW gehörenden Autohersteller gleichen Namens) war 2017 3,282 Milliarden Euro wert. Das macht für die Briten Platz 6 im Ranking der wertvollsten Flugzeughersteller. - Quelle: Statista, Bild: Rolls Royce

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer, Northrop Grumman

    Das Erdkampf-Flugzeug A10 (im Bild) ist eines der langlebigsten Produkte des Flugzeugherstellers Northrop Grumman. Die Amerikaner sind 2017 3,651 MIlliarden Euro wert - das macht Platz 5 im Ranking. - Quelle: Statista, Bild: Northrop Grumman

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer,General Dynamics

    3,949 Milliarden Euro ist General Dynamics, Hersteller der im Bild befindlichen Gulfstream-Jets, im Jahr 2017 wert. Das macht Platz 4 im Ranking. - Quelle: Statista, Bild: General Dynamics

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer, Lockheed Martin

    Lockheed Martin ist 2017 rund 6,827 Milliarden Euro wert. Diesen Wert erreicht das Unternehmen unter anderem mit der F35 (im Bild die STOVL-Variante) und kommt damit auf Platz 4 im Ranking der wertvollsten Flugzeugbauer. - Quelle: Statista, Bild: Lockheed Martin

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer,Airbus

    Der europäische Flugzeug-Riese Airbus (im Bild der A350-1000 beim First Flight) kommt im Ranking der nach Markenwert größten Flugzeughersteller 2017 auf den zweiten Platz mit einem Wert von 8,211 Milliarden Euro. - Quelle: Statista, Bild: Airbus

  • Ranking,Marktwert,Flugzeuge,Flugzeughersteller,Flugzeugbauer,Boeing

    Uneinholbar auf Platz 1 der laut Marktwert wertvollsten Flugzeugbauer liegt Boeing - die Amerikaner kommen auf einen Wert von 14,531 Milliarden Euro im Jahr 2017. - Quelle: Statista, Bild: Boeing