Airbus

32 solche A321-200 kauft die Linie Cathay Pacific von Airbus. - Bild: Airbus

Der Listenpreis liegt bei insgesamt 4,06 Milliarden US-Dollar. Der tatsächliche Kaufpreis liegt darunter, da auf Listenpreise teils deutliche Rabatte gewährt werden. Die neuen Flieger sollen vorwiegend von der in Hongkong ansässigen Dragon Airlines Ltd, einer Tochter von Cathay Pacific, betrieben werden.

Österreich pfeift auf den Eurofighter

Österreich will auf eine neue Flotte von Kampfflugzeugen umsteigen und gibt dem Eurofighter den Laufpass. Durch den Umstieg könnten bis zu 2 Milliarden Euro eingespart werden.

"Wir müssen die eskalierenden Kosten des Eurofighter unter Kontrolle bringen und die damit verbundenen enormen Kostenrisiken im Interesse des Steuerzahlers und auch in Bezug auf die anderen Branchen in den Streitkräften minimieren", sagte Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil. mehr...