MOSKAU (Dow Jones/ks)–”Wir werden in Russland noch in diesem Jahr entscheiden, wo wir ein Werk bauen”, sagte ein Sprecher am Donnerstag am Rande der Automobilmesse in Moskau. Im kommenden Jahr solle die Fabrik hochgezogen werden.

In Indien sehe sich der Konzern nach Möglichkeiten für eine eigene Pkw-Reifen-Produktion um. Für den Markt müssten jedoch angesichts der Klima- und Straßenverhältnisse spezielle Pneus entwickelt werden, sagte der Sprecher. In China wird Conti ab Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres Reifen herstellen.

Der Hannoveraner Automobilzulieferer hat in den Wachstumsregionen im Vergleich zur Konkurrenz viel aufzuholen. Analysten hatten stets bemängelt, dass Conti vor allem in Asien zu schwach vertreten sei.