HANNOVER (Dow Jones/ks)–Er sei zuversichtlich, dass der MDAX-Konzern angesichts des Branchenaufschwungs und deutlich verbesserter Ergebnisse im vergangenen Jahr “entsprechend verbesserte Konditionen erreichen und die Verhandlungen zeitnah erfolgreich abschließen” könne.

Schäfer hatte bereits angekündigt, dass der Automobilzulieferer zur weiteren Refinanzierung auf Bankdarlehen und Anleihen setze. Ende 2009 hatte Conti von den Banken eine Finanzspritze und mehr Zeit für die Rückzahlung eines milliardenschweren Großkredites bis August 2012 bekommen. Dann werden auf einen Schlag rund 7,5 Mrd Euro fällig. Zu Jahresbeginn 2010 spülte eine Kapitalerhöhung gut 1 Mrd Euro in die Kassen des Konzerns. Hoch verzinste Anleihen brachten weitere 3 Mrd Euro.