Daimler-Motorenproduktion in Untertürkheim: Angesichts der guten Entwicklung will der Konzern

Daimler-Motorenproduktion in Untertürkheim: Angesichts der guten Entwicklung will der Konzern Aktionäre und Mitarbeiter erneut am Unternehmenserfolg beteiligen (Bild: Daimler).

MÜNCHEN (Dow Jones/ks)–Der Stuttgarter Konzern hatte zuletzt für das vierte Quartal gegenüber dem Vorjahr eine “sehr deutliche Verbesserung” beim operativen Ergebnis in Aussicht gestellt sowie einen Jahresumsatz von deutlich über 100 Mrd Euro. “Da sind wir im Plan”, sagte Uebber.

Angesichts der guten Entwicklung will der Konzern Aktionäre und Mitarbeiter erneut am Unternehmenserfolg beteiligen. Bei höheren Erträgen würde grundsätzlich die Dividende steigen, kündigte Uebber an. Daimler schüttet traditionell 40% des Jahresgewinns an seine Aktionäre aus. Diese Zielsetzung sei auch “weiterhin gültig”.

Die Zeitschrift “Automotive News Europe” (ANE) berichtet derweil, dass Daimlers Kernmarke Mercedes-Benz 2012 die Rekordzahl von knapp 1 Mio Fahrzeuge in seinen drei deutschen Pkw-Werken fertigen will. Die genaue Planzahl sei 988.110 Einheiten, was 65% der für 2012 geplanten globalen Mercedes-Benz-Cars-Fertigung von 1,52 Mio Fahrzeugen entspreche. Die Zeitschrift beruft sich auf Daimler-Unterlagen. Ein Konzern-Sprecher wollte die Zahlen gegenüber “ANE” nicht kommentieren. Am Montagmorgen war bei Daimler zunächst niemand für einen Kommentar zu erreichen.