STUTTGART (Dow Jones/ks)–”Wir haben uns wegen der unklaren Sicherheitslage entschieden, die entsendeten Mitarbeiter zurückzuholen”, sagte ein Konzern-Sprecher am Montag in Stuttgart. Betroffen sei eine niedrige zweistellige Zahl von Beschäftigten. Die Produktion stehe seit Sonntag still. Noch sei unklar, wann die Automontage wieder aufgenommen werden kan. Die Vertriebsaktivitäten habe der Konzern in dieser Woche komplett eingestellt.