Dekra hat die Industrial Safety Group B.V. in Rotterdam übernommen.

Dekra hat die Industrial Safety Group B.V. in Rotterdam übernommen. - Bild: obs/Dekra SE

Das Unternehmen ist laut Dekra in der Region führend bei Beratung, Betreuung und Trainings in Prozessindustrien wie Öl & Gas, Petrochemie, Chemie, Energie, Pharmazie und Lebensmittel sowie Infrastrukturprojekten. Rund 100 erfahrene Spezialisten für Arbeitsschutz, Sicherheitskoordination, Gesundheit, Prävention, Brandschutz und Gefahrstoffe unterstützen namhafte internationale Unternehmen bei Bau- und Montageprojekten, Change-Prozessen und Revisionsstillständen.

"Die Industrial Safety Group fügt sich ideal in unser Portfolio ein und ist eine hervorragende strategische Plattform, um das Dienstleistungsangebot international für unsere Kunden weiter auszubauen", sagt Lothar Weihofen, Leiter der globalen Geschäftseinheit Dekra Insight (Consulting). "Das Unternehmen stärkt die regionale Präsenz zwischen unseren Heimatmärkten Frankreich und Deutschland. Zudem gewinnen wir wertvolles Know-how für den Arbeits- und Gesundheitsschutz bei Shutdowns, Revisionsstillständen und großen Montage- und Infrastrukturprojekten."

In der strategischen Geschäftseinheit Dekra Insight (Consulting) bündelt die Expertenorganisation Dekra das globale Beratungsgeschäft rund um Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz und Sicherheit. Mit den Geschäftsfeldern "Organizational Safety and Reliability" und "Process Safety" unterstützen die Experten durch Analysen und Diagnostik, Beratung und Trainings weltweit Unternehmen aller Branchen.

Dekra

Wissen, was die Industrie bewegt!

Alles zu Industrie 4.0, Smart Manufacturing und die ganze Welt der Technik.

Newsletter gratis bestellen!