Endmontage des Airbus A320 in Hamburg: Die deutschen Airbus-Standorte dürfen nach einer aktuellen

Endmontage des Airbus A320 in Hamburg: Die deutschen Airbus-Standorte dürfen nach einer aktuellen Gerichtsentscheidung bestreikt werden (Bild: Airbus).

FRANKFURT (Dow Jones/ks)–Diese Informationen gab eine Gerichtssprecherin am Freitag Dow Jones Newswires auf Anfrage. Bei den Arbeitnehmervertretern fiel diese Entscheidung auf positives Echo. “Das Arbeitsgericht ist damit unserer Auffassung gefolgt und hat bestätigt, dass die von uns übergebenen Forderungen arbeitskampffähig sind”, erklärte IG-Metall-Jurist Olaf Kunz. Arbeitskampfmaßnahmen könnten nicht durch gerichtliche Verfahren vermieden werden, sondern nur durch konstruktive Verhandlungen.

Airbus war zunächst für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.