Opel Astra

Die Verkäufe von Opel (im Bild: Opel Astra) legten um 28 Prozent, Mercedes um 23 Prozent und Audi um rund 15 Prozent zu. - Bild: GM

Das entspricht einem Zuwachs von 12,0 Prozent gegenüber Februar 2015, teilte das Kraftfahrtbundesamt (KBA) mit. Im Januar waren die Neuzulassungen um gut 3 Prozent gewachsen.

Die deutschen Marken verzeichneten dem KBA zufolge überwiegend Zuwächse. Die Verkäufe von Opel legten um 28 Prozent, Mercedes um 23 Prozent und Audi um rund 15 Prozent zu. Bei der Marke Volkswagen ging es trotz des Abgasskandals in den USA immerhin noch um 4,2 Prozent nach oben. Volkswagen stellte aber mit 20,9 Prozent den größten Anteil an den Neuzulassungen insgesamt. Mini und Smart zeigten sich mit 7 Prozent und 2 Prozent schwächer als im Vorjahresmonat.