• Platz 10: Spanien reichte im vergangen Jahr nur 2.400 Patente ein. Im Gegensatz zu anderen Ländern eine relativ geringe Anzahl. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 10: Spanien reichte im vergangen Jahr nur 2.400 Patente ein. Im Gegensatz zu anderen Ländern eine relativ geringe Anzahl. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

  • Platz 9: Nur 138 Anmeldungen mehr hatte im Jahr 2016 Österreich. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 9: Nur 138 Anmeldungen mehr hatte im Jahr 2016 Österreich. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

  • Platz 8: Mit 2.559 Anmeldungen und damit nur 21 Patente mehr als Österreich, schafft es Belgien auf Platz 8. 
- Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 8: Mit 2.559 Anmeldungen und damit nur 21 Patente mehr als Österreich, schafft es Belgien auf Platz 8. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

  • Platz 7: Auch in Schweden ist die Bevölkerung einfallsreich. Dort wurden 2016 4.935 Patente eingereicht. 
- Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 7: Auch in Schweden ist die Bevölkerung einfallsreich. Dort wurden 2016 4.935 Patente eingereicht. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

  • Platz 6: Im mittleren Bereich der Liste ist auch Italien mit 5.256 Anmeldungen vertreten. 
- Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 6: Im mittleren Bereich der Liste ist auch Italien mit 5.256 Anmeldungen vertreten. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

  • Platz 5: Für Großbritanien ermittelte das Europäische Parlamentamt 7.226 Anmeldungen. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 5: Für Großbritanien ermittelte das Europäische Parlamentamt 7.226 Anmeldungen. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

  • Platz 4: Mit knapp 260 Anmeldungen mehr als Großbritannien schafft es die Niederlande auf Platz 4. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 4: Mit knapp 260 Anmeldungen mehr als Großbritannien schafft es die Niederlande auf Platz 4. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

  • Platz 3: Auf dem dritten Podestplatz landet mit 8.606 Anmeldungen die Schweiz. 
- Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 3: Auf dem dritten Podestplatz landet mit 8.606 Anmeldungen die Schweiz. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

  • Platz 2: Frankreich ist eins der beiden Länder, die mehr als 10.000 Patente eingereicht haben. 12.726 Anmeldungen reichen für Platz 2.
- Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 2: Frankreich ist eins der beiden Länder, die mehr als 10.000 Patente eingereicht haben. 12.726 Anmeldungen reichen für Platz 2. - Quelle: Statista, Bild: pixabay

  • Platz 1: Mit 31.815 Patentanmeldungen ist Deutschland klarer Spitzenreiter. Mit fast 20.000 Anmeldungen mehr als Frankreich bleibt Deutschland das Land mit den meisten Erfindern: Quelle: Statista, Bild: pixabay

    Platz 1: Mit 31.815 Patentanmeldungen ist Deutschland klarer Spitzenreiter. Mit fast 20.000 Anmeldungen mehr als Frankreich bleibt Deutschland das Land mit den meisten Erfindern: Quelle: Statista, Bild: pixabay

Die neusten Daten des Europäischen Patentamts zeigen, dass Deutschland in Europa auch weiterhin das Land mit den meisten Patentanmeldungen ist.

Mit 31.815 Neuanmeldungen lässt Deutschland andere Länder weit hinter sich. Auf Platz 10, mit 29.514 Anmeldungen weniger, liegt Spanien.

Weltweit gesehen ist Asien auf dem Vormarsch. In China wurden im Jahr 2016 43.743 Patente angemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg von 41,5 Prozent.