Eric Schweitzer: "Lager laufen leer, die Produktion stottert, es kann sogar zu Produktionsausfällen

Eric Schweitzer: "Lager laufen leer, die Produktion stottert, es kann sogar zu Produktionsausfällen kommen. Alles in allem drohen Streikkosten von einer halben Milliarde Euro." - Bild: DIHK

“Lager laufen leer, die Produktion stottert, es kann sogar zu Produktionsausfällen kommen. Alles in allem drohen Streikkosten von einer halben Milliarde Euro”, klagte Schweitzer am Montag.

Der Bahnstreik koste die Wirtschaft nicht nur Nerven, sondern richtig Geld. “Wenn der Streik wie angekündigt sechs Tage dauert, kommt die Lieferkette ins Stocken”, befürchtet Schweitzer. Bleibt es aber bei der Streikdauer von sechs Tagen, ist das laut DIHK noch kein gravierendes Problem für Konjunktur und Wachstum. “Selbst wenn es nach einigen Tagen zu Produktionsstörungen kommt, kann dies wieder aufgeholt werden”, erklärte der DIHK-Präsident.

Auf der Schiene werden nach den Zahlen des Verbandes jeden Tag Güter im Volumen von einer Million Tonnen transportiert.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke