Salzgitter Röhren

Der Stahlkonzern Salzgitter hat einen Großauftrag erhalten: Das Unternehmen wird rund 170.000 Tonnen an Großrohren und Rohrbögen für den Bau der Transadria-Pipeline liefern. - Bild: Salzgitter

Die Großrohre werden von Europipe, einem Joint Venture von Salzgitter und Dillinger Hüttenwerke, gefertigt. Der Auftrag sichert den Angaben zufolge die Beschäftigung für mehrere Monate. Die Produktion der Rohrbögen erfolgt im Rohrbiegewerk von Salzgitter Mannesmann Grobblech und sichert die Auslastung für ein Jahr. Die Auslieferung der Rohre und Rohrbögen soll im Januar 2016 beginnen.

Die Transadria-Pipeline soll künftig Erdgas aus dem kaspischen Raum nach Europa transportieren.