FRANKFURT (Dow Jones/ks)–”Nach heutiger Einschätzung sieht das mittelfristige Bild für uns recht gut aus”, sagte CFO Hans Peter Ring im Interview mit der “Börsen-Zeitung” (BöZ – Mittwochsausgabe). “Wir können positiver in die nächsten Jahre schauen.”

Der Manager knüpfte den positiven Ausblick an einen stärkeren Dollar. “Ein Euro von stabil unter 1,30 Euro wäre für uns auf längere Sicht sehr positiv”, so Ring. 2011 werde noch ein ähnlich schwieriges Jahr in Bezug auf das operative Ergebnis sein wie 2010.

Mitte November hatte die European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS) ihren Ausblick für das laufende Jahr angehoben, sich mit Blick auf die kommenden Jahre aber nur vage geäußert. Über das Jahr 2011 hinausblickend sollte der Aufschwung im zivilen Flugzeuggeschäft die Rentabilität des Konzerns weiter verbessern, hatte CEO Louis Gallois gesagt. Dank höherer Volumina, besserer Preise und weiterer wirtschaftlicher Verbesserungen im A380-Programm sollte zu den gegenwärtigen Wechselkursen die Rentabilität von Airbus mittelfristig erheblich steigen.