Trovarit lädt auf der CeBIT zum ERP-Forum ein. -Bild: Trovarit

Trovarit lädt auf der CeBIT zum ERP-Forum ein. -Bild: Trovarit

“D!conomy” ist nicht nur zentrales Motto der CeBIT – auch des ERP-Parks, des ERP-Forums und der Guided Tours.

Für diejenigen CeBIT-Besucher, die sich über die aktuellen Entwicklungen im Software-Markt informieren wollen, könnte sich ein Besuch des ERP-Parks (Halle 5, Stand E04) lohnen. Gut zehn führende Software-Anbieter präsentieren ihre aktuellen Software-Lösungen und stellen ihr Know-how unter Beweis. (www.erp-park.com).

Das ERP-Forum (Halle 5, Stand F04) legt in diesem Jahr seinen Schwerpunkt auf die Flexibilität und Agilität von ERP-Lösungen. So beschäftigt es sich beispielsweise am Dienstag (17.03.) innerhalb des Themas „Mit ERP die Zukunft gestalten“ mit den aktuellen Trends im ERP-Einsatz. Laut der aktuellen Studie „ERP in der Praxis“ (www.trovarit.com/erp-praxis) bilden „Usability“ beziehungsweise „Benutzerführung zusammen mit dem mobilen Einsatz der ERP-Software die wichtigsten ERP-Trends aus Anwendersicht. Diese stellen ganz neue Anforderungen an die Unterstützung durch ERP-Systeme und lassen damit auch deren Komplexität wachsen. Auf dem ERP-Forum werden die aktuellen Entwicklungen beleuchtet und die besten Ansätze präsentiert.

ERP-Software wird live verglichen

Bei den „ERP-Live-Vergleichen“ wird live auf der Bühne des ERP-Forums präsentiert, wie moderne ERP-Systeme die Produktion des „MAXeKART“ unterstützen, ein Sport- und Freizeitfahrzeug mit Pedalantrieb und elektrischer Pedelec-Tretkraftunterstützung. Beim Live-Vergleich durchlaufen zwei Systeme nacheinander mehrere Prozesse, von der Bestellung des Kunden im Webshop über die Disposition im ERP-System und Produktion bis hin zur Auslieferung und Rechnungsstellung. Die Zuschauer lernen die Leistungen und Funktionen der beiden Systeme kennen und können sie objektiv miteinander vergleichen (Termine: Di. 17.03.2015, 13.20-15.20 Uhr, Mi. 18.03.2015 und Do. 19.03. 12.20-14.20).

Auch die Guided Tours zu Themen wie ERP, CRM, ECM/DMS, Business Intelligence, eCommerce und Projektmanagement, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden und Fachberatungen organisiert und durchgeführt werden, bieten dem Teilnehmer die Möglichkeit, verschiedene Software-Lösungen miteinander zu vergleichen. Innerhalb einer zweieinhalbstündigen Tour, die die Teilnehmer zu drei bis vier Ausstellern führt, zeigt sich, wie leistungsfähig die Systeme heute schon sind und wie unterschiedlich sie eine vorgegebene Aufgabenstellung bewältigen können.

Mit der Live-Präsentation am System zeigen die Aussteller den Besuchern neben der funktionalen Erfüllung der Anforderungen auch, wie die Bedienoberflächen hinsichtlich Ergonomie und Nutzerfreundlichkeit gestaltet sind.
Da die Teilnehmerzahl bei den kostenlosen Touren begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Gunnar Knüpffer