Kion Gabelstapler Produktion

Kion legt für die Übernahme von Dematic 2,1 Milliarden Euro auf den Tisch. - Bild: Kion

Der MDAX-Konzern hatte den Kauf von Dematic im Juni angekündigt. Das Wiesbadener Unternehmen verschiebt mit der Übernahme den Schwerpunkt stärker in Richtung Automatisierung. Kion bezahlt für Dematic rund 2,1 Milliarden Dollar.

Die Kion Group, die in erster Linie Gabelstapler unter anderem der Marke Linde herstellt, drängt immer stärker in den Bereich automatischer Systeme. Dematic ist ein Anbieter beispielsweise von fahrerlosen Transportsystemen, automatisierten Lager- und Fördersystemen sowie dazu passenden Dienstleistungen und Software.