Europas Nutzfahrzeugemarkt wächst im April auf 176.325 Fahrzeuge. - Bild: MAN

Europas Nutzfahrzeugemarkt wächst im April auf 176.325 Fahrzeuge. - Bild: MAN

Um genau zu sein auf 176.325 Fahrzeuge, wie der Branchenverband ACEA mitteilte. Damit setzt sich der für die Hersteller positive Trend fort. In den ersten vier Monaten betrug die Wachstumsrate insgesamt 12,7 Prozent.

Alle Nutzfahrzeug-Segmente wuchsen im April. Robust waren vor allem die Märkte in Großbritannien und Spanien mit Anstiegen von 23 bzw 19 Prozent. Deutschland rangierte mit einem Plus von 7 Prozent leicht unterdurchschnittlich. Nur in kleinen Märkten wie Bulgarien, Luxemburg und Slowenien schrumpfte die Zahl der Neuzulassungen.

Dow Jones Newswires/Andrea Hecht