Faurecia

Faurecia wird sich nach dem Verkauf auf seine drei anderen Geschäftsbereiche konzentrieren. - Bild: Faurecia

Zum Preis machte Faurecia keine genauen Angaben. Ein Sprecher sagte auf Nachfrage, der Preis läge ähnlich hoch wie der Unternehmenswert. Diesen beziffert Faurecia auf 665 Millionen Euro.

In dem Bereich hat Faurecia 2014 einen Umsatz von zwei Milliarden Euro erzielt. Dort arbeiten 7.700 Mitarbeiter an 22 Standorten. Die Transaktion soll im Laufe des kommenden Jahres abgeschlossen werden.

Faurecia - mehrheitlich im Besitz von PSA Peugeot Citroen - wird sich nach dem Verkauf auf seine drei anderen Geschäftsbereiche konzentrieren: Abgastechnologie, Autositze und Innenraum-Systeme.