Der finnische Kranhersteller Konecranes prüft einem Zeitungsbericht zufolge ein Übernahmeangebot für den deutschen Konkurrenten Demag Cranes.

HAMBURG (Dow Jones/ks)–Die Planspiele seien in einer fortgeschrittenen Phase, schreibt die “Financial Times Deutschland” (FTD – Donnerstagsausgabe). Konecranes habe bereits Berater engagiert, um den Plan zu forcieren, und die Finanzierung organisiert. Demags Börsenwert liegt laut Zeitung bei rund 630 Mio Euro.

Sprecher der beiden Unternehmen wollten die Informationen laut “FTD” nicht kommentieren. Kone soll bereits Kontakt zu Demags Großaktionar Cevian aufgenommen haben, einem Finanzinvestor, der im Mai mit gut 10% bei Demag eingestiegen war. Seit Anfang 2009 hat Konecranes bereits mehr als ein Dutzend kleinerer Wettbewerber geschluckt. Das finnische Unternehmen ist mit einem Umsatz von knapp 1,7 Mrd Euro etwa anderthalb mal so groß wie Demag Cranes.

Am frühen Morgen war Demag Cranes zunächst für eine Stellungnahme nicht erreichbar.