Ford

Ford will 750 Millionen Euro im spanischen Valencia investieren. - Bild: Ford

Dort sei die Produktion des neuen Kuga geplant, teilte Ford mit. Die Produktion in dem Werk besteht zur Hälfte aus dem SUV, der nach Fiesta und Focus das am dritthäufigsten in Europa verkaufte Ford-Modell sei.

Mit der neuen Investition habe Ford seit 2011 insgesamt 3 Milliarden Euro in das Werk in Valencia gesteckt. Damit bleibe Spanien einer der wichtigsten Standorte für den Automobilbau in Europa.

Video: Popo-Roboter im Einsatz

Auch Autositze müssen getestet werden. Ford verzichtet dabei auf menschliche Hintern und setzt dabei auf "Robutt" - Robohintern. Der Roboter ist geformt wie ein Hinterteil und prüft, ob Autositze die Dauer-Hinterbackenbelastung aushalten. mehr...