Ergebnisausblick für das laufende Jahr wird präziser. - Bild: Fuchs Petrolub

Ergebnisausblick für das laufende Jahr wird präziser. - Bild: Fuchs Petrolub

Erwartet werde sowohl beim operativen Ergebnis (EBIT) als auch beim Ergebnis nach Steuern ein Anstieg im niedrigen einstelligen Prozentbereich, gab der Konzern bekannt. Zudem sollen Absatz und Umsatz erneut zulegen.

Bislang hatte Fuchs lediglich weitere Steigerungen bei Umsatz und Ertrag in Aussicht gestellt. Der freie Cashflow soll dabei erneut den Betrag von 150 Millionen Euro übersteigen. Im Vorjahr war er auf 188 Millionen Euro angestiegen, nach 150 Millionen Euro im Jahr davor.

Vorläufige Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr hatte die Firma bereits am 20. Februar bekannt gegeben.

Dow Jones Newswires/Andrea Hecht