Fuchs Petrolub

Fuchs Petrolub peilt für das laufende Geschäftsjahr einen Rekordgewinn an. - Fuchs Petrolub

Das Unternehmen peilt für das laufende Geschäftsjahr einen Rekordgewinn an. "Ich kann davon ausgehen", sagte der scheidende Finanzchef Alexander Selent, der "Börsen-Zeitung" auf die Frage, ob er sich trotz möglicher negativer Auswirkungen durch die Krise bei VW mit einem Rekordergebnis verabschieden werde. Es sei noch zu früh, die Folgen der VW-Krise für Fuchs abzuschätzen.

Die Übergabe an seine Nachfolgerin Dagmar Steinert laufe "planmäßig und strukturiert". Die Aktionäre dürften auch nach dem Wechsel Kontinuität erwarten, sagte Selent weiter. Fuchs Petrolub legt am kommenden Dienstag Drittquartalszahlen vor.