Fuchs Petrolub, Dormagen

Fuchs Petrolub verkauft seinen Standort Dormagen an CCI. - Bild: Fuchs Petrolub

An dem Produktionsstandort werden mit rund 40 Mitarbeitern Bremsflüssigkeiten und Kühlerfrostschutzmittel hergestellt und abgefüllt. Zusammen mit dem Standort, den CCI weiterführe, würden auch einzelne Kundengeschäfte in den genannten Produktbereichen mit einem Umsatzvolumen von 10 Millionen Euro übergeben.

Mit dem Verkauf konzentriert Fuchs nach weiteren Angaben seine Produktionstätigkeit wieder auf den Kernbereich der Schmierstoffe. Der Standort Dormagen war Bestandteil der im Jahr 2015 zugekauften Deutschen Pentosin-Werke GmbH.

Fuchs Petrolub kauft in Rumänien zu

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub erwirbt das Schmierstoffgeschäft des Handelspartners Lubasyst in Rumänien.

Die Firma Lubasyst erzielte als langjähriger Fuchs-Handelspartner 2016 einen Umsatz von rund 4 Millionen Euro, wie die Mannheimer mitteilten. mehr...