Gea,Aktien,Rückkauf

Gea will einen Aktien im Wert von rund 450 Millionen Euro zurückkaufen. - Bild. Gea

Die Mitteilung über den geplanten Rückkauf stammt von dem im MDAX notierte Konzern selbst.

Auf Grundlage des Xetra-Schlusskurses vom 3. Februar 2017 in Höhe von 38,16 Euro entspräche dies bis zu 11.792.452 Aktien oder 6,13 Prozent des eingetragenen Grundkapitals der Gesellschaft. Die zurückgekauften Aktien sollen eingezogen werden.

Die weiteren Einzelheiten des Aktienrückkaufs will die Gea Group AG vor dessen Beginn bekannt geben.