Alstom Logo

Nach der umkämpften Milliarden-Übernahme der Energiesparte des französischen Konzerns Alstom will der US-Konzern General Electric nun in Europa 6500 Stellen streichen. - Bild: Alstom

In Frankreich seien 765 Jobs betroffen, die Mehrzahl davon im Alstom-Hauptquartier bei Paris und in der Stromsparte. In Deutschland sind nach Angaben des Unternehmens bis zu 1.700 Arbeitsplätze in Mannheim, Stuttgart, Bexbach und Wiesbaden betroffen.


GE hat nach eigenen Angaben Verhandlungen mit den Gewerkschaften in Frankreich aufgenommen. Die Zusage habe aber Bestand, dass GE innerhalb der ersten drei Jahre nach dem Kauf der Alstom-Geschäftsteile netto 1.000 Stellen in Frankreich schaffen werde. GE hatte die Aktivitäten von Alstom für 12,4 Milliarden Euro gekauft.