Gunda Cassens-Röhrig wird künftig Burkhard Röhrig in der GFOS-Geschäftsführung unterstützen. - GFOS

Gunda Cassens-Röhrig wird künftig Burkhard Röhrig in der GFOS-Geschäftsführung unterstützen. - GFOS

Der Software- und Beratungsspezialist GFOS erweitert seine Geschäftsführung. So wird Gunda Cassens-Röhrig künftig Burkhard Röhrig in der Geschäftsführung unterstützen.

Aufgrund der nach Unternehmensangaben anhaltend guten Geschäftsentwicklung haben die Gesellschafter der GFOS beschlossen, Gunda Cassens-Röhrig zur Geschäftsführerin zu bestellen und damit Burkhard Röhrig in der Geschäftsführung zu unterstützen.

Gunda Cassens-Röhrig, bereits seit 1989 im Unternehmen, wird die Bereiche Products & Services verantworten. Burkhard Röhrig, Gründer der GFOS im Jahr 1988, ist für die Bereiche Marketing & Sales, Recruiting, Infrastructure und Finances zuständig.

Seit Firmengründung hat die GFOS kontinuierlich expandiert und hat neben dem Hauptsitz in Essen Niederlassungen in Hamburg, Stuttgart und München sowie eine Tochtergesellschaft in der Schweiz und zahlreiche internationale Partner. Heute gehört das Unternehmen nach eigener Aussage zu den beständigsten und erfolgreichsten Anbietern von Softwarelösungen für das Zeit- und Ressourcenmanagement. Daher sei die Erweiterung der Geschäftsführung eine weitere logische Konsequenz gewesen.

GFOS / Stefan Weinzierl