Bolt

Die beiden E-Modelle für die USA sollen auf dem Chevrolet Bolt EV basieren. - Bild: GM

Weltweit sollen binnen sechs Jahren 20 neue Elektrofahrzeuge eingeführt werden.

Die beiden Modelle für den Heimatmarkt sollen auf dem Chevrolet Bolt EV basieren, der vergangenes Jahr in den USA erschienen war. Weiter kündigte GM an, ein neues Batteriesystem entwickelt zu haben, das bei künftigen Modellen eine größere Flexibilität bei Größe und Design ermöglichen soll.

GM entlässt wegen mauer SUV-Nachfrage hunderte Arbeiter

General Motors zieht angesichts der Abkühlung auf dem US-Automarkt die Notbremse: Der US-Autohersteller streicht die Nachtschicht im SUV-Werk in Tennessee.

In der betroffenen Schicht werden die Arbeiter entlassen - ein Zeichen, dass die Kaufzurückhaltung der US-Kunden mittlerweile auch auf die bislang so beliebten SUV-Modelle übergegriffen hat. mehr...

9. Deutscher Maschinenbau-Gipfel

Der Maschinenbau gilt als die Leitbranche und das Aushängeschild der deutschen Industrie. Doch auch die starke Branche bleibt von geopolitischen Ereignissen Protektionismus, Brexit oder länderübergreifenden Spannungen nicht unbehelligt.

Auf dem 9. Maschinenbau-Gipfel in Berlin erfahren Sie, was Branchen-Experten zu den Themen denken – und welche Tipps sie für Sie haben. Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen.

Hier erfahren Sie mehr zum Maschinenbau-Gipfel und können sich anmelden.