Jeep

Der chinesische Autokonzern Great Wall Motors hat Interesse an der Marke Jeep (hier der Grand Cherokee Trailhawk). - Bild: Jeep

Fiat Chrysler hatte noch kurz zuvor mitgeteilt, dass Great Wall sich bislang nicht gemeldet habe.

Das Magazin Automotive News hatte über ein Interesse von Great Wall berichtet. Die Analysten von Evercore ISI zeigten sich vom Kaufinteresse von Great Wall Motors an Jeep nicht vollkommen überrascht. Es handele sich wohl um die stärkste Marke im Portfolio des Automobilherstellers. Die Chinesen dürften am Rest von Fiat Chrysler wenig Interesse haben, heißt es.

Das sind die Diesel-Hersteller mit dem höchsten NOx-Ausstoß

Die Abgasreinigungen der meisten Diesel-Hersteller versagen im Praxistest. Das zeigt die Auswertung der Stickoxid-Emissionen (NOx) von Euro-6-Dieseln im ADAC EcoTest. Bei den 188 Modellen haben speziell ausländische Autobauer Verbesserungspotenzial.

So liegt beispielsweise der durchschnittliche NOx-Ausstoß der getesteten Fahrzeuge des Renault-Konzerns fast fünfmal so hoch wie bei Modellen von BMW. Ein Renault Grand Scénic 160 dCi etwa stößt innerorts genauso viel Stickoxide aus wie rund 230 Fahrzeuge des Typs BMW 520d, nämlich 1.674 Milligramm pro Kilometer. mehr...