BAD RAPPENAU (ba). Mit einem Umsatz von mehr als 100 Mio Euro ist die in Bad Rappenau ansässige Losberger-Gruppe ein weltweit führendes Unternehmen für Entwicklung, Produktion, Verkauf und Vermietung von modularer Zelt- und Hallensystemen. Das Unternehmen unterhält Tochtergesellschaften in Frankreich, Großbritannien, Italien, China und den USA.

Losberger liefert seine modularen Systeme an Kunden aus der Event-Organisation. So belieferte das Unternehmen unter anderem die Olympischen Spiele 2008 in Peking und die World Expo 2010 in Shanghai. Kunden kommen aber auch aus der Industrie, Messegesellschaften sowie humanitären Hilfsorganisationen, dem Katastrophenschutz und dem Militär.

H.I.G. Europe will eigenen Angaben zufolge das Management-Team der Losberger-Gruppe in den kommenden Jahren dabei unterstützen, den Wachstumskurs in den bereits heute erschlossenen Märkten fortzusetzen sowie das Dienstleistungs- und Produktportfolio, gegebenenfalls auch im Wege von weiteren Akquisitionen im In- und Ausland, konsequent zu erweitern. Die Investition in die Losberger GmbH ist H.I.G. Europe’s vierte Investition in Deutschland und die elfte in Europa seit Beginn 2011.