hpe hewlett packard enterprise software

Hewlett Packard Enterprise (HPE) trennt sich von seinem Software-geschäft. - Bild: HPE

Durch die 8,8 Milliarden US-Dollar schwere Transaktion will sich das Unternehmen verstärkt auf das Kerngeschäft konzentrieren. Die Aktionäre von HP Enterprise sollen Titel von Micro Focus im Wert von rund 6,3 Milliarden Dollar erhalten, die Barkomponente, die Micro Focus an HP Enterprise zahlt, beträgt 2,5 Milliarden Dollar.

HP Enterprise hatte im Mai bereits seine Technologiedienstleistungssparte ausgegliedert und diese mit der des Wettbewerbers Computer Sciences fusioniert. HP Enterprise verabschiedete sich damit von rund 100.000 Mitarbeitern oder rund zwei Drittel der Belegschaft.

Die Transaktion hat ein Volumen von 8,5 Milliarden Dollar. Im selben Monat hatte HP den Verkauf von 51 Prozent am Gemeinschaftsunternehmen H3C bekannt gegeben. Im Softwaregeschäft arbeiten rund 12.000 Angestellte. Die Transaktion soll im kommenden Jahr abgeschlossen werden. Die Anzahl der verbleibenden Mitarbeiter soll dann zwischen 50.000 und 60.000 liegen.

HP übertrifft Gewinnerwartungen

Im dritten Quartal kletterte der Nettogewinn auf 2,27 Milliarden Dollar oder 1,32 Dollar je Aktie. Im Vorjahr hatte der Gewinn noch bei 320 Millionen bzw. 0,19 Dollar gelegen. Durch die H3C-Transaktion verbuchte der Konzern einen Einmaleffekt von 2,2 Milliarden Dollar. Der Umsatz ermäßigte sich auf 12,2 Milliarden von zuvor 13,06 Milliarden Dollar.

Auf bereinigter Basis verdiente HP Enterprise 49 Cent nach zuletzt 45 Cent vor Jahresfrist. Analysten hatten mit einem anteiligen Überschuss von 44 Cent bei Erlösen von 12,64 Milliarden Dollar gerechnet. Im nachbörslichen US-Aktienhandel gab der Titel 1,8 Prozent auf 21,69 US-Dollar nach.

IT ganz vorne: Die wertvollsten Marken der Welt

  • Platz 14: Intel mit einem Markenwert von 35,42 Milliarden US-Dollar. - Bild: Intel

    Platz 14: Intel mit einem Markenwert von 35,42 Milliarden US-Dollar. - Bild: Intel

  • Platz 13: Disney mit einem Markenwert von 36,51 Milliarden US-Dollar. - Bild: Sam Howzit/Wikipedia

    Platz 13: Disney mit einem Markenwert von 36,51 Milliarden US-Dollar. - Bild: Sam Howzit/Wikipedia

  • Platz 12: Mercedes-Benz mit einem Markenwert von 36,71 Milliarden US-Dollar. - Bild: Daimler

    Platz 12: Mercedes-Benz mit einem Markenwert von 36,71 Milliarden US-Dollar. - Bild: Daimler

  • Platz 11: BMW mit einem Markenwert von 37,21 Milliarden US-Dollar. - Bild: BMW Group

    Platz 11: BMW mit einem Markenwert von 37,21 Milliarden US-Dollar. - Bild: BMW Group

  • Platz 10: Amazon mit einem Markenwert von 37,95 Milliarden US-Dollar. - Bild: Amazon

    Platz 10: Amazon mit einem Markenwert von 37,95 Milliarden US-Dollar. - Bild: Amazon

  • Platz 9: McDonald's mit einem Markenwert von 39,81 Milliarden US-Dollar. - Bild: Kira Nerys/Wikipedia

    Platz 9: McDonald's mit einem Markenwert von 39,81 Milliarden US-Dollar. - Bild: Kira Nerys/Wikipedia

  • Platz 8: General Electric mit einem Markenwert von 42,27 Milliarden US-Dollar. - Bild: Vivelo Hoy/Onward State

    Platz 8: General Electric mit einem Markenwert von 42,27 Milliarden US-Dollar. - Bild: Vivelo Hoy/Onward State

  • Platz 7: Samsung mit einem Markenwert von 45,3 Milliarden US-Dollar. - Bild: Samsung

    Platz 7: Samsung mit einem Markenwert von 45,3 Milliarden US-Dollar. - Bild: Samsung

  • Platz 6: Toyota mit einem Markenwert von 49,05 Milliarden US-Dollar. - Bild: Toyota

    Platz 6: Toyota mit einem Markenwert von 49,05 Milliarden US-Dollar. - Bild: Toyota

  • Platz 5: IBM mit einem Markenwert von 65,1 Milliarden US-Dollar. - Bild: IBM

    Platz 5: IBM mit einem Markenwert von 65,1 Milliarden US-Dollar. - Bild: IBM

  • Platz 4: Microsoft mit einem Markenwert von 67,67 Milliarden US-Dollar. - Bild: dpa

    Platz 4: Microsoft mit einem Markenwert von 67,67 Milliarden US-Dollar. - Bild: dpa

  • Platz 3: Coca Cola mit einem Markenwert von 78,42 Milliarden US-Dollar. - Bild: Coca Cola

    Platz 3: Coca Cola mit einem Markenwert von 78,42 Milliarden US-Dollar. - Bild: Coca Cola

  • Platz 2: Google mit einem Markenwert von 120,31 Milliarden US-Dollar. - Bild: 9to5Google

    Platz 2: Google mit einem Markenwert von 120,31 Milliarden US-Dollar. - Bild: 9to5Google

  • Platz 1: Apple mit einem Markenwert von 179,28 Milliarden US-Dollar. - Bild: Apple

    Platz 1: Apple mit einem Markenwert von 179,28 Milliarden US-Dollar. - Bild: Apple