Airbus

Airbus hat sich einen riesigen Auftrag aus den USA gesichert. - Bild: Airbus

Zum Listenpreis hat der auf der Dubai Airshow angekündigte Vertrag einen Wert von 49,5 Milliarden US-Dollar. Üblicherweise gibt es bei Großaufträgen satte Rabatte.

Indigo Partners hält Anteile an vier Billigairlines: Frontier Airlines (USA), Jetsmart (Chile), Volaris (Mexiko) und Wizz Air (Ungarn). Bestellt wurden 273 Maschinen des Typs A320neo und 157 des Typs A321neo.

Zu Indigo Partners gehörende Airlines haben bereits Order für 427 A320-Flugzeuge abgegeben.

Rüstungssparte: Airbus friert Ausgaben ein

Airbus zieht in seiner Rüstungssparte die Zügel an. Das Management von Airbus Defense and Space kündigte gegenüber der Belegschaft an, einige Ausgaben aus Sorge um das Erreichen der Liquiditätsziele einzufrieren.

In einer Stellungnahme des Konzerns hieß es, es sei von zentraler Bedeutung, die Mitarbeiter an die Zielerreichung zu erinnern. Das sei eine "Standard-Prozedur". mehr...