Seit 60 Jahren bietet HBM ein breites Portfolio im Bereich der Messtechnik an. (Bild: HBM)

Seit 60 Jahren bietet HBM ein breites Portfolio im Bereich der Messtechnik an. (Bild: HBM)

DARMSTADT (bl). Im Jahre 1950 gründete der Ingenieur Karl Hottinger die Firma HBM (Hottinger Baldwin Messtechnik). Schon zu Beginn seiner Firmengeschichte war HBM ein Pionier in der damals revolutionären Dehnungsmessstreifen-Technologie und meldete dafür wegweisende Patente an. In den letzten Jahren konnte HBM sein Produkt- und Lösungsportfolio sowohl durch eigene Entwicklungen, wie auch durch Unternehmenszukäufe weiter entwickeln.

So bietet die Marke HBM nCode Softwarelösungen für das virtuelle Testen an und Genesis HighSpeed bietet Anwendern Datenerfassungssysteme mit höchsten Abtastraten. Bereits 1996 war HBM eines der ersten zertifizierten Unternehmen nach ISO 14001. Auch in Zukunft wird hochmoderne Messtechnik, vor allem durch  die immer schneller werdenden Innovationszyklen der globalisierten Industrie, immer wichtiger werden.