Hakama produziert Gehäuse aus Feinblech und erzielte 2012 einen Umsatz von 23 Millionen Euro (Bild:

Hakama produziert Gehäuse aus Feinblech und erzielte 2012 einen Umsatz von 23 Millionen Euro (Bild: Hakama).

(Dow Jones/ks). Nach Angaben des in Bergisch Gladbach beheimateten Beteiligungunternehmens sind die bisherigen Hakama-Mitgesellschafter Marius Haberthür und Fritz Kasper Ende April planmäßig aus der Geschäftsführung ausgeschieden. Als neue Geschäftsführerin fungiere Kristin Lindauer.

Hakama erzielte 2012 einen Umsatz von 23 Mio Euro. Hauptabsatzmärkte sind neben der Schweiz die Europäische Union und die USA. Indus hatte erst im Januar diess Jahres den Logistik-Maschinenbauer Budde übernomen. Aktuell arbeite man an einem weiteren strategischen Zukauf, der im ersten Halbjahr abgeschlossen werden soll, kündigte Indus an.