"Wir werden uns die Ausschreibungsunterlagen definitiv anschauen", sagte Telekom-CEO Timotheus

"Wir werden uns die Ausschreibungsunterlagen definitiv anschauen", sagte Telekom-CEO Timotheus Höttges. - Bild: Telekom

Die Deutsche Telekom hat möglicherweise Interesse an Bundesliga-Rechten. “Wir werden uns die Ausschreibungsunterlagen definitiv anschauen”, sagte Telekom-CEO Timotheus Höttges.

Dies verkündete er am Donnerstag in einer Telefonkonferenz mit Analysten anlässlich der Veröffentlichung des Zweitquartalsergebnisses. Die Telekom habe aber noch entschieden, ob sie tatsächlich an dem Bieterwettstreit teilnimmt, fügte Höttges hinzu.

Die Deutsche Fußball-Liga vergibt die Rechte ab der Saison 2017/18. Wann der Prozess startet, ist noch unklar. Derzeit liegen die Bundesligarechte beim Bezahlfernsehsender Sky, der sich die Exklusivität fast eine halbe Milliarde Euro pro Spielzeit kosten lässt.

Dow Jones Newswires/Andrea Hecht