F-PARIS (DJ/mg). Sollten beide Seiten sich einig werden, könnte der Auftrag auf der am 20. Juni beginnenden Pariser Luftschau verkündet werden, berichtet die Zeitung ‘Les Echos’ unter Berufung auf ungenannte Quellen. Der Gesamtwert des Auftrags würde sich laut Preisliste auf 13,6 bis 15,9 Mrd USD belaufen.