Kjellberg hat eine Tochter im indischen Pune gegründet, in der unter anderem auch die abgebildete

Kjellberg hat eine Tochter im indischen Pune gegründet, in der unter anderem auch die abgebildete Smart-Focus-Reihe vertrieben werden soll. - BIld: Kjellberg

Mit der Gründung der Tochtergesellschaft Kjellberg Cutting and Welding India in Pune baut der Schneidspezialist aus Finsterwalde seine Präsenz auf dem Subkontinent weiter aus.

Nach langjährigen Erfahrungen und Aktivitäten auf dem indischen Markt baut Kjellberg seine Präsenz dort mit der Tochtergesellschaft in Pune weiter aus. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt.

Mit der Niederlassung nahe der indischen Hauptstadt Mumbai im Bundesstaat Maharashtra werden die Vertriebs- und Serviceaktivitäten laut Kjellberg in direktem Kontakt zu den Kunden vor Ort mit deutlich geringerem Aufwand als bisher gestaltet.

Der indische Markt sei für Kjellberg von großer Bedeutung, umso wichtiger sei es, die Beziehungen zu den indischen Kunden auch in Zukunft auf eine solide, vertrauensvolle Basis zu stellen, so die Begründung der Geschäftsführer Carsten Trentau und Falk Tzschichholz. Die Tochtergesellschaft Kjellberg Cutting and Welding India Pvt. Ltd. wird die indischen Kunden in allen Service- und Vertriebsbelangen betreuen.

Der Geschäftssitz im indischen Pune biete mit den dort ansässigen Industrien wie dem Automobilbau großes Potential für die Schneidtechnik aus dem Hause Kjellberg.

Kjellberg/Stefan Weinzierl