FRANKFURT (Dow Jones/ks)–Die EBITDA-Marge werde im laufenden Jahr bei über 4% liegen und der Umsatz um mehr als 25% steigen, hieß es in einer Präsentation, die am Donnerstag auf der Webseite des Unternehmens veröffentlicht wurde. 2009 hatte die Klöckner & Co SE 3,68 Mrd Euro erlöst. Als Gründe für die Steigerungen der Kennzahlen nannte der MDAX-Konzern aus Duisburg die anziehende Konjunktur, nachhaltige Kostensenkungen sowie die Beiträge von Akquisitionen.