Lauffer, Pressen, Fusion, HFM

Lauffer Pressen in Horb: Das 1872 gegründete Familienunternehmen baut seit über 80 Jahren hydraulische Pressen für unterschiedliche Einsatzzwecke und Industriebereiche. - Bild: Lauffer

Der Belegschaft sicherte Richard Lauffer bei der Mitarbeiterinformation zu, dass das Unternehmen nach dem vollständigen Übergang der Anteile in der neuen Struktur eigenständig bleibt: „Lauffer wird Lauffer bleiben“, betonte der Vorsitzende der Geschäftsführung.

Lauffer Heiligenfeld
Lauffer Pressen im Industriegebiet Heiligenfeld beschäftigt insgesamt über 260 Mitarbeiter. - Bild: Lauffer

Für das Jahr 2017 meldet Lauffer Pressen nach dem erfreulichen Geschäftsverlauf in den letzten Jahren erneut positive Zahlen. Mit einem Auftragseingang auf Rekordniveau von rund 50 Millionen Euro und einem aktuellen Umsatz von 45 Millionen erfolgt der Zusammenschluss mit der HFM-Gruppe auf einer sehr stabilen wirtschaftlichen Basis, so das Unternehmen. 

Mit HFM gewinnt Lauffer nach eigener Aussage einen strategischen Partner, mit dem weiteres Wachstum vor allem in den internationalen Märkten generiert werden soll. Das Produktportfolio des Horber Unternehmens bleibe bestehen und werde zusammen mit HFM weiter ausgebaut.

Auftragseingang auf Rekordniveau

Geleitet wird HFM von Professor Dr. Yan Jianwen. Der 50-Jährige ist Vorstandsvorsitzender von HFM und außerdem auch Dekan am Institut für Industrie- und Technologiemanagement an der Universität von Hefei. In seiner Vorstellungsrede vor den Mitarbeitern bezeichnete sich Dr. Yan als leidenschaftlichen Unternehmer, der stolz auf seine Partnerschaft mit Lauffer ist: „Der deutsche Mittelstand und besonders Lauffer bieten das, wonach wir suchen: technisch exzellente Unternehmen, die in ihrem Bereich führend sind. All das trifft auf Lauffer zu. Ihnen, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, garantiere ich weiterhin sichere Arbeitsplätze.“

In der neuen Partnerschaft ist Lauffer jetzt Teil eines multinationalen Maschinen- und Anlagebauunternehmens mit über 20 weltweit agierenden Tochtergesellschaften.

Christof Lauffer und Markus Oechsle werden auch zukünftig als Geschäftsführer Lauffer Pressen leiten. Richard Lauffer wird sich aus der Geschäftsführung zurückziehen. Er wird dem Unternehmen aber als Beiratsmitglied weiterhin zur Seite stehen.

Lauffer