LG,Gewinn,Umsatz,Quartal

Das schwächelnde Smartphonegeschäft lässt LG Electronics mit einem Gewinnrückgang für das dritte Quartal rechnen. - Bild: LG

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Rückgang um 3,7 Prozent. Der Umsatz sollte etwa 13,2 (Vorjahr 14,0) Billionen Won erreichen, ein Minus von 5,7 Prozent.

Schwierigkeiten bereitet dem Unternehmen das Smartphonegeschäft. Zum wiederholten Male dürfte in dem Segment ein operativer Verlust angefallen sein. Die Sparte leidet unter dem starken Konkurrenzdruck sowohl durch die beiden Platzhirsche Apple und Samsung als auch durch Billiganbieter aus China. Analysten zufolge dürften aber das TV- und Haushaltsgerätegeschäft stark gelaufen sein.

LG Electronics wird den Quartalsbericht Ende Oktober vorlegen.