Linde Hydraulics hat gemeinsam mit Weichai Power ein Joint Venture in China gegründet, dass in

Linde Hydraulics hat gemeinsam mit Weichai Power ein Joint Venture in China gegründet, dass in diesem Gebäude in Weifang residieren wird. - Bild: Linde Hydraulics

Linde Hydraulics und Weichai Power haben die Linde Hydraulics (China) Co., Ltd gegründet und das gemeinsame Unternehmen in Weifang (China) registriert.

Das Aschaffenburger Unternehmen hält 51 Prozent der Anteile, Automotive-Zulieferer Weichai Power 49 Prozent. Das chinesische Unternehmen hatte sich bereits 2012 an Linde Hydraulics beteiligt und 70 Prozent der Unternehmensanteile erworben. Durch den Zusammenschluss unter anderem von Absatzkanälen, Produktentwicklung und Produktion verfolgen beide laut Mitteilung das Ziel, Linde Hydraulics als globalen Anbieter von hydraulischer Antriebstechnik stärker in China zu etablieren.

Geplant sind neben einem Vertriebs- und Servicezentrum auch eine lokale Produktion und Montage, die bereits im Mai 2015 eröffnet werden soll. Bei einem mittelfristigen Umsatzziel von jährlich über 100 Millionen Euro sollen am Standort in Weifang bis zu 300 Mitarbeiter beschäftigt sein.

Linde Hydraulics/Stefan Weinzierl