Manz erhält Großauftrag für Produktionsanlagen für Lithium-Ionen-Batterien. - Bild: Manz

Manz erhält Großauftrag für Produktionsanlagen für Lithium-Ionen-Batterien. - Bild: Manz

Bei den Foleaufträgen handele es sich um Produktionsanlagen für Lithium-Ionen-Batterien für elektronische Geräte aus dem Bereich Consumer Electronics. Umsatz- und ertragswirksam werden die Aufträge laut Mitteilung des Unternehmens zum Teil noch im laufenden Geschäftsjahr 2015 sowie im ersten Halbjahr 2016.

“Ich freue mich sehr, dass die Auftragslage wieder anzieht, zumal wir bereits einige der jetzt erhaltenen Aufträge für das erste Halbjahr erwartet hatten”, erklärte Dieter Manz, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens.

Die Produktionssysteme des im TecDAX notierten Unternehmens ermöglichen längere Batterielaufzeiten bei gleichzeitig reduzierter Baugröße und Gewicht. Die neuen Aufträge schließen an die Anfang des Jahres 2015 erhaltenen Großaufträge von insgesamt 40 Millionen Euro an.

Dow Jones Newswires/Karoline Kopp