Die A-Klasse wird jetzt auch in Indien gebaut (Bild: Daimler).

Die A-Klasse wird jetzt auch in Indien gebaut (Bild: Daimler).

CHENNAI (DJ/gk). Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz will in zwei Jahren die A- und B-Klasse in Indien auf den Markt bringen. Wie der CEO von Mercedes-Benz India Pvt Ltd am Dienstag sagte, sollen die Fahrzeuge lokal gebaut werden. Dadurch sollen die Preise der Autos wettbewerbsfähig sein. Das Unternehmen baut bereits in der westindischen Stadt Pune unter anderem die S-Klasse-, E-Klasse- und C-Klasse-Limousinen oder den Schwerlaster Actros.

Separat teilte Daimler mit, die neue Finanzierungstochter Daimler Financial Services India soll in dem Land in fünf Jahren auf ein Vertragsvolumen von 500 Mio US-Dollar kommen. Der Stuttgarter Autobauer investierte 50 Mio US-Dollar für den Markteintritt des Finanzservicegeschäfts in dem Land.