Dr. Bernd Mez, Vorstandsvorsitzender der Mez Frintrop AG: "Wir stärken den Standort

Dr. Bernd Mez, Vorstandsvorsitzender der Mez Frintrop AG: "Wir stärken den Standort Reutlingen-Gönningen." - Bild: Mez Frintrop

Die Mez Frintrop AG siedelt die Konstruktion in der Firmenzentrale in Reutlingen-Gönningen an. Der Standort Kornwestheim tritt aus der AG aus und wird in Zukunft unter eigener Firma tätig sein.

Laut einer Mitteilung der Mez Frintrop AG setzt dieser Schritt ein deutliches Signal für den Standort Reutlingen, der auch schon die Verwaltung und moderne Fertigungsstätten beherbergt.

“Wir bündeln Konstruktion und Fertigung an einem Ort und stärken so unseren Hauptstandort in Reutlingen-Gönningen als Kompetenzzentrum für Qualitätslösungen aus Feinbleich”, erklärt Vorstand Dr. Bernd Mez. “Da die Konstrukteure von jetzt an in unmittelbarer Nähe der Fertigung arbeiten, können sie produktionstechnische Anforderungen gezielt berücksichtigen. Erkenntnisse aus der Produktion, wie sich Produkte und Fertigungsschritte optimieren lassen, fließen direkt in die Konstruktionen ein.”

Im Zuge der strategischen Ausrichtung der Geschäftsfelder tritt der Standort Kornwestheim aus der AG aus und wird in Zukunft unter eigener Firma tätig sein, so das Unternehmen.

Mez Frintrop/Stefan Weinzierl