mGuard User Conference: Industrielle Netzwerke schützen und sicher fernwarten 1

BERLIN (buc).  Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Trend-Themen industrielle Netzwerksicherheit und Remote Services, sagt Innominate Security Technologies. Die zweitägige Fachkonferenz richtet sich an alle Kunden, Partner und Interessenten der von Innominate seit 2001 entwickelten mGuard Technologie.

Wie kein anderer Vorfall zuvor hat der Stuxnet Wurm Anwender und Hersteller der Automatisierungsbranche für die Probleme der industriellen IT- und Netzwerksicherheit sensibilisiert, heißt es. Vor diesem Hintergrund erläutern Experten die Bedeutung von Cyber Security für Industrie und kritische Infrastrukturen.

Innominate zeigt mit dem mGuard Remote Services Portal eine als Managed Internet Service sofort nutzbare sichere Teleservice-Lösung für Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus und industrielle Betreiber.

Neben zahlreichen Anwendervorträgen aus der Praxis und interaktiven Workshops mit den Machern der mGuard Technologie erwartet die Teilnehmer eine attraktive Abendveranstaltung mit hochkarätigem Referenten und ausreichend Gelegenheit zu Diskussion und Networking, so die Firma.