Airbus

Eine konzernfremde Gruppe soll Airbus bei dem Thema Compliance unterstützen. - Bild: Pixabay

Das zweite Mal in weniger als fünf Jahren ruft Airbus auswärtige Hilfe herbei, um seine internen Prozesse inmitten von Betrugsvorwürfen wieder in Ordnung zu bringen. Noch sind manche der Themen aus der Compliance-Untersuchung 2012 gar nicht abgeschlossen.

Darunter fällt etwa das Verhalten des Konzerns bei einem mehr als 1 Milliarde US-Dollar schweren Geschäft um den Verkauf von Eurofighter-Typhoon-Kampfjets an Österreich vor einem Jahrzehnt.