NanoFocus Vorstand

Der Vorstand der NanoFocus AG: "Wir sehen die Aufnahme der Breitmeier-Technologie in das NanoFocus-Produktspektrum als großen Vorteil für unsere Kunden und Geschäftspartner." Marcus Grigat (Vorstand Operations NanoFocus AG), Joachim Sorg (Vorstand Finanzen NanoFocus AG) und Jürgen Valentin (Vorstand Technologie NanoFocus AG); v.l.n.r. - Bild: NanoFocus

Die NanoFocus AG, Entwickler und Hersteller industrieller optisch-konfokaler 3D-Messtechnik, hat die Breitmeier Messtechnik GmbH im Zuge einer Nachfolgeregelung zu 100 Prozent - vorbehaltlich transaktionsüblicher aufschiebender Bedingungen - übernommen. Das Unternehmen, ein Nischenanbieter mit dem Geschäftsschwerpunkt auf optischen und taktilen Inspektionsanlagen, erweitert laut einer Mitteilung ab sofort das Produktportfolio der NanoFocus-Gruppe.

Ausschlaggebend für die erfolgte Übernahme war laut NanoFocus, dass sich die Produkte beider Unternehmen vorteilhaft ergänzen. Die Breitmeier Messtechnik beliefert insbesondere Hersteller und Zulieferer aus dem Nutzfahrzeugbereich mit automatisierten Inspektionssystemen. "Wir können gemeinsam eine einzigartige vollautomatische Inspektionslösung für den Bereich Powertrain anbieten", erklärt Jürgen Valentin, Technologievorstand der NanoFocus AG.

Am Markt wird die Breitmeier Messtechnik GmbH künftig unter "Breitmeier Messtechnik GmbH - a NanoFocus Company" auftreten. "Ich freue mich, dass mit der Übernahme durch die NanoFocus AG das Fortbestehen der Breitmeier Messtechnik GmbH gesichert ist. Unsere Kunden und Geschäftspartner können auch in Zukunft auf eine zuverlässige Betreuung und einen langfristigen Support bauen", sagt der Firmengründer Dr. U. Breitmeier. Er steht der NanoFocus AG weiter beratend zur Seite.

Darüber hinaus war für NanoFocus der Zugang zum Nutzfahrzeugmarkt interessant. "Die Business Unit Automotive der NanoFocus AG wird mit dem Zukauf - wie geplant - weiter ausgebaut", ergänzt Finanzvorstand Joachim Sorg.

Das Closing der Übernahme soll planmäßig Mitte Dezember 2015 erfolgen.

NanoFocus