Thyssenkrupp_Zentrale

Thyssenkrupp will die Anlagensparte effizienter machen. - Bild: Thyssenkrupp

Michael Höllermann wird das Personalressort übernehmen, wie Thyssenkrupp am Mittwoch mitteilte. Johan Cnossen wird den neu geschaffenen Posten des Chief Operating Officers antreten. Cnossen ist bereits seit 1. Mai für die Umsetzung des Umbauprogramms "Planet" verantwortlich.

Thyssenkrupp will die Anlagensparte effizienter machen und hat verschiedene Umbaumaßnahmen angekündigt. Die Sparte erwirtschaftet mit rund 19.000 Beschäftigten einen Jahresumsatz von rund 6,3 Milliarden Euro. Der Konzern löst unter anderem Geschäftseinheiten auf und will Arbeitsplätze abbauen. Dazu hat Thyssenkrupp im vergangenen Jahr Jens Michael Wegmann als neuen Spartenchef geholt.

Wegmanns Vorgänger Hans Christoph Atzpodien konzentriert sich auf die Führung des Werftgeschäfts. Neuer Finanzchef von Industrial Solutions ist seit 1. Juni Stefan Gesing.