Diskus Werke Schleiftechnik GmbH, Pittler T&S GmbH, neues Werk, Verwaltung

Die DVS Group und die Pittler T&S GmbH bauen zuammen ein Produktionswerk. - Bild: DVS Group

Die Diskus Werke Schleiftechnik GmbH und der Dietzenbacher Werkzeugmaschinenbauer Pittler T&S GmbH errichten gemeinsam in Dietzenbach ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude. „Mit dem Neubau möchten wir zum einen die Kapazitäten unserer Unternehmen erhöhen und zum anderen eine repräsentative Konzernzentrale an einem unserer Produk­tionsstandorte schaffen", sagte Bernd Rothenberger, Vorstand der Diskus Werke AG, die am Markt unter DVS Group agiert.

In dem Gebäude sollen künftig moderne Drehbearbeitungszentren der Marke Pittler neben hochpräzisen Doppel-Planseitenschleif­maschinen der Diskus Werke Schleiftechnik montiert werden. Neben der 3 700 Quadratemeter großen Fertigungshalle teilen sich die Unternehmen künftig auch ein neues Verwaltungsgebäude sowie die Lager- und Büroräume des vorhandenen Pittler-Gebäudes. Investiert werden in den neuen Firmensitz rund 6 Mio Euro. Geplant ist die Eröffnung im Herbst 2016.

Im neuen Verwaltungsgebäude wird künftig auch die Konzernzentrale der DVS Goup, die bisher im Frankfurter Gutleutviertel ansässig war, ein neues Zuhause finden. Die Nähe der Stadt Dietzenbach zum Frankfurter Flughafen bietet sich nach Einschätzung von DVS an, um internationale Großkunden der Fahrzeugindustrie an einem Produktionsstandort der Firma zu begrüßen. Großzügig gestaltete Seminar- und Pro­jekträume mit neuester Konfe­renztechnik werden für Kundenbesuche und die Weiterbildung von Mitarbeitern aller DVS-Unter­nehmen zur Verfügung stehen.